erasmus beim skispringen in lahti.

mensch sind wir patriotisch....


 sportlich unterwegs die jungs.


wir freuen uns, dass andi kofler 2. geworden ist....  od. auch "wie kriegt man möglichst viele köpfe so nah wie möglich zusammen"


andi kofler signiert unsere tollen, selbstgebastelten fahnen

oton: "lässige flaggen hobts ihr do. sowas hob i jo no nie gsehn"


ja die sind auch wirklich einzigartig. sie bestehen aus der stange unserer finnlandflagge, einem roten schal mit fransen und einem VR (zug in finnland) handtuch. das ganze hat gar nicht mal so schlecht gehalten und kann jetzt auch noch als vorhang genützt werden...


nochmals andi kofler (immer noch ganz erfreut uns gesehen zu haben) und ein schweizer mitstreiter...

das war im groben und ganzen unser tag in lahti.

 

 

13.3.07 19:18


die nina hier in turku.

es ist jetzt schon ziemlich spät und ich bin nicht mehr die frischeste, deshalb halte ich mich kurz. nur ein paar worte zu den letzten tage:

nach dem tom weg war, haben wir brav unsere artikel für ein magazin geschrieben. und am donnerstag ist dann auch schon die nina (studiert in helsinki) auf besuch gekommen...

am donnerstag und am freitag war das wetter leider nicht so toll, dafür hat heute die sonne ein bisschen vorbei geschaut. die nina wollte unbedingt zur sauna am meer fahren. wir sind dann dort ein bisschen herumgestiffelt, bis uns leicht kalt war und dann sind wir (wieder mal ) in die sauna und ins meer gehüpft. da war auch eine nette dame, die uns endlich mal ein bisschen was über richtiges sauna gehen erzählt hat. (vielleicht ein anderes mal mehr dazu, weil ich hab euch ja nur wenig text versprochen)...

am abend sind wir dann noch in ein paar bars.

gestern haben wir mit nina das turku castle besichtigt und sind im stadtzentrum ein bisschen herumgeirrt. am abend sind wir auch wieder in verschiedene bars und clubs.

und heute sind wir noch ein bisschen am berühmten fluss turkus (ich weiß immer noch nicht wie er heißt) entlang spaziert und haben das nette wetter genutzt um mal wieder ein bisschen zu knipsen.

heute abend haben die lisi und ich noch stolz österreichische flaggen gebastelt, die wir morgen in lahti ganz fest schwingen werden, damit ihr uns ja im fernsehn entdecken könnt. also wer nichts besseres zu tun hat als morgen das skispringen um etwa 14.00 zu schauen, der kann uns vielleicht live jubeln sehen.
genug getextet.


welcome on board, Nina!

die nina und die lisi an der ritzinkuja bushaltestelle 


kaffee trinken im cosmic comic cafe


das turku castle


der fluss (ist noch gefroren)


finnische mädels tragen bunte röcke... ich sags euch es wird frühling...


wir haben heute schon einen grasbüschel entdeckt. und die menschen hier gehen wieder spazieren....

hier sind übrigens meine ersten 2 artikel für das online-news-magazin der fh online!

liebe grüße. und morgen nicht vergessen skispringen schauen...

julia. 

10.3.07 23:37


wenns mal wieder schön ist...

das wetter letzte woche war - ums nett auszudrücken - nicht das beste. es hat irgendwie fast jeden tag geschneit bwz. dann wieder auf den schnee geregnet...

aber zum glück hatten wir dann gestern doch noch ein bisschen glück mit dem wetter und konnten tom von der finnländischen dawson's creek" kulisse überzeugen.

und schließlich sind wir in finnland und kein gast entgeht der tollen ruissalo sauna am meer. es hat hier zwar noch schnee und das meer ist am ufer teilweise noch gefroren, aber das hat uns nicht davor abgehalten eine runde baden zu gehen.



die lisi und ich sitzen aufm steg (ganz wie dawson )


die lisi, der tom und ich


tom genießt noch ein paar sonnenstrahlen


schnell rein & wieder raus...


die lisi und ich hatten da viel mehr spass.  (wir sinds ja auch schon gewohnt )


jo.


nach der sauna waren wir dann wieder ganz entspannt...


tom ist besser gesprungen - ich hab dafür besser fotografiert...

wünsch euch noch einen netten abend...  ich muss jetzt noch einiges für die fh tun...

lieben gruß an tom, der jetzt schon im flieger sitzt..
julia

5.3.07 16:41


hallo zurück.

ich bin jetzt schon seit sonntag abend wieder daheim. und jetzt erzähl ich euch ein bisschen von der letzten woche.

letzten montag war ich also noch krank. am dienstag war ich zwar noch nicht ganz fit, aber reisefähig. also haben wir den rucksack gepackt und sind tom am flughafen abholen gegangen. dann sind wir weiter nach vantaa zu nina, thomas d. und christoph und haben dort 2 tage verbracht. am mittwoch haben wir helsinki besichtigt. eine sehr schöne stadt übrigens.

am donnerstag sind wir mit der vikingline fähre nach tallinn (hauptstadt von estland) geschifft. das meer war fast ganz zugefroren. nur kurz vor tallinn war noch kein eis.

die nächsten 3 tage haben wir dann in tallinn verbracht. in tallinn ist es um einiges billiger als in finnland. und deshalb haben wirs uns dort richtig gut gehen lassen. mit leckerem essen, a bissl alkohol und a bissl shopping.

außerdem waren wir im zoo in tallinn, welcher eine unglaublich große ziegensammlung hat. aber es gibt auch tiger, eisbären, affen, schlangen und sonst noch ein paar tierle. in tallinn spürt man noch sehr den russischen einfluss. im zoo auch. die eisbären hatten noch nicht mal ein wasserbecken. und der wolf war auch schon ziemlich deppat. aber kein wunder bei den käfigverhältnissen.

am sonntag sind wir dann mit sack und pack wieder zurück nach helsinki und dann abends auch wieder zurück nach turku.

die ganze woche war wirklich schön und hat spass gemacht. es war zwar mal wieder richtig kalt, dafür hatten wir wunderschönes wetter.

und weil ich euch jetzt eh schon zugetextet hab, folgen jetzt mal wieder massig bilder....


tom am bahnhof von helsinki


lisi und christoph


die vroni, die lisi und thomas unten die nina & nochmals die nina


helsinki


tom, ich, lisi's off (affe), die vroni und thomas


helsinki im abendlicht


und mit dieser fähre sind wir dann nach tallinn (estland) geschifft...


von finnland


übers gefrorene meer


tom fällt fast ins meer...


das andere schiff auch...


in tallinn angekommen...


sightseeing in tallinns altstadt ...


die vroni, ich und die lisi


tallinns zoo... 


und toms geburtstag haben wir auch noch gefeiert!


das wars jetzt aber auch...
liebe grüße aus turku (hier schneits mal wieder)
julia.

27.2.07 20:19


krank sein nervt.

während ihr daheim das letzte wochenende schön mit fasching feiern verbacht habt, bin ich hier im bett gelegen. ich bin nämlich krank.

als ich heute nacht aufgewacht bin, waren meine 2 shirts klitschnass und ich hab gezittert, weils mir so kalt war...

heute gehts mir besser. aber ich bleib trotzdem lieber noch einen tag im bett...

weil morgen gehts nach helsinki. da holen wir tom vom flughafen ab. gehen dann zur helsinki crew: nina, thomas d. und christoph. wir bleiben dann bis donnerstag in helsinki und dann fahren wir mit der fähre nach tallinn(estland)... dort bleiben wir dann 3 tage und am sonntag gehts wieder zurück nach helsinki. vielleicht bleiben wir dann noch eine nacht in helsinki. das sehen wir dann...

und ob ich morgen gesund bin, sehen wir dann morgen...

julia.
19.2.07 10:06


Mitä kuuluu? hyvä.

wir haben morgen unseren ersten finnisch test. na eigentlich ists der zweite. der erste war unangesagt und wird gott sei dank nicht bewertet...

jedenfalls will ich euch unsere diskussion nicht vorenthalten:


irgendwie läufts hier fh-technisch allgemein nicht ganz so wie wir uns das vorgestellt haben. unser webjournalismus-lektor versetzt uns ständig und ignoriert unsere emails. derzeit haben wir gastlektoren aus spanien. und eine von denen kann also wirklich nicht gut englisch. und das ist wirklich anstrengend...

aber gut. ich lern jetz mal weiter finnisch. für morgen (=päivää huomenna)...

die julia.

13.2.07 11:44


fasching in finnland.


verlass dich nicht auf myblog.de. und schon gar nicht auf funpics.de. beide nicht sehr empfehlenswert.

ich hab nämlich wieder einmal einen längeren eintrag geschrieben und weg ist er.

jetzt ist mir natürlich die lust vergangen alles nochmals aufzuschreiben. aber ich bin ja nicht so und machs... kurz halt.


also nach der anstrengenden fh woche , haben wir uns gestern mal wieder eine pause gegönnt. erst sind wir über turkus felsen mit uns 0815-rutaschaln "abagrutscht". und am abend sind wir auf die faschingsparty in ritzinkuja...


pocahontas stefania, piratin julia; französischer pilot und lisi, the one and only "einarmiger bandit"


hexe vroni und pocahontas stefania am posen.


ein französisches paket und unsere lisi. (weil überall solche automaten stehen, und es vielleicht eine der wenigen chancen ist, mit finnen in kontakt zu treten )




11.2.07 17:41


handschuh. wetter. snowboarden

aufgrund des schönen wetters sind wir heute wieder mal in der stadt gewesen... haben uns im touri-info infos übers snowboarden in der nähe geholt und sind dann heiße schocki trinken gegangen.

irgendwie bin ich weltmeister im handschuhe verlieren... hab hier schon 2 paar gekauft. und jeweils einer von ihnen auch gleich wieder verloren.



das cafe blanco.




falls mal jemand nach turku kommt, ihr könnt mich kaum verfehlen .

 

8.2.07 18:25


lapland 2.

hallo again.

irgendwie fuxt mich mein blog heute so richtig. erst ist er ganz weg. dann der fertige eintrag weg...

aber gut jetzt gehts hoffentlich....

also weiter zu unserem laplandtrip...


am mittwoch sind wir in rovaniemi auf dieser snowmobile-husky-safari gewesen. genial sag ich euch...


unsere gruppe. mit guide. da war noch ein deutscher - der auch dieses bild gemacht hat. auch schön, dass mein kopf drauf ist... hoffen wir, dass er nicht fotograf wird. ...


richtig schöne stimmung beim heimfahren...


die lisi macht sich fertig fürs skidoo fahren.


die stefania sitzt schon aufm skidoo...


und ich war so schnell, dass ich schon beim husky-schlitten fahren war...


husky-schmatz...


husky-puppy...


husky-puppy.. mit einem braunen und einem blauen auge... (hat mein zerghäsle übrigens auch!)...

 

am gleichen abend sind wir dann nach lohiniva weitergefahren.

und da hat uns olli-pekka abgeholt... olpe (abkürzung für olli-pekka)... ist ein richtiger lappe...


rentierbauer; schätzungsweise 45 (plus od. minus 15 jahre); spricht etwa 50 wörter täglich; single;


und in einem seiner cottages (mit sauna) hat er uns wohnen lassen...


er hat uns auch seine rentiere gezeigt...


hat uns seine brandneuen langlaufski geliehen... (2 unterschiedliche natürlich - ein bisschen herausforderung muss schon sein)


mit denen wir durch seine wälder kurven durften...


und auf seinem see durften wir seine fische fischen (=icefischen)...



und er hat für unsere erfrorenen zehen ein feuer gemacht und uns kaffee gekocht...

ja der ollpe - war unser mann. vor allem stefania war ganz angetan von ihm.

 

und wer sich fragt was mit unseren stolzen fischchen (etwa 15 stück) passiert ist...


nach dem schneebad warn sie abends mit uns in der sauna... war dann doch ein bisschen zu warm für unsere liebe fish-family...


also haben wir sie die dann doch gegessen... und sie warn wirklich lecker...


das wars erst mal mit bildern....

am sonntag warn wir noch im artikum. ein museum über lappland. sehr nett. und nachts sind wir dann wieder mit dem zug heim...

ah ja. am freitag warn wir noch in levi. größtes skiresort finnlands. ein zwei berge wärn nicht schlecht gewesen... aber wir hatten spass mit unserm rodelrennen im kinder-skiland...

jetzt wirds echt zeit mal was für die fh (finnisch/webjournalismus) zu machen... spass machts ja nicht gerade..

lg julia

6.2.07 21:37


lapland.


wir sind heute morgen um 8.00 aus lapland zurückgekommen. es war wirklich genial. es gibt eigentlich nichts was wir nicht gesehen haben. (Ok. die polarlichter nicht... die gabs heute dafür in turku, od. wars doch das eishockeystadion? )

jedenfalls wars eine absolut geniale woche mit viiiiel schnee, spass, minusgrade, geschwindigkeit, sauna, tee, essen, ruhe, natur,....

am montag haben wir das icecastle in kemi besucht... es ist leider noch nicht fertig, weil auch der winter im norden auf sich warten lassen hat... aber es war wirklich schick. und richtig tolle stimmung...






 

am montag abend sind wir dann nach rovaniemi. dort haben wir in einem gemütlichen cottage mit sauna 2 tage lang gehaust und am dienstag sind wir zum santa claus village und zum polarkreis gefahren.


 


das warn jetzt schon einige bilder. morgen kommen mehr vom husky-schlitten-fahren; snowmobile-fahren, langlaufen, icefishen und andere ....

muss jetzt ins bett... bin echt müüüüde...

5.2.07 23:31


hallo ihr.

stellts euch vor, ich hab schon alles fertig gepackt, obwohl erst in einer halben stunde der bus kommt. wer mich besser kennt, weiß dass das eine tolle leistung ist...

aber damit ich dann trotzdem nicht wieder aufn bus rennen muss, schreib ich nur kurz. und vom mehr od. weniger schönen ausflug nach stockholm erzähl ich euch nach lappland. wird aber noch so eine woche dauern. dafür hab ich dann aber viel zu erzählen.

 
noch 2 bilder von meiner wohnung:



 

adios ihr lieben...
julia

28.1.07 17:54


wetter in lappland



sonntag nacht gehts rauf ins lapp(en)land. nur gut dass die sonne scheinen wird, sonst hätts ja echt noch kalt werden können.

ich pack jetzt meine sachen für stockholm. (muss ich mir immer wieder sagen, weils so toll klingt)

26.1.07 16:37


wir gehen jetzt nach schweden! vergiss den pass nicht!

hallo.

ich glaub es ist wieder an der zeit was zu schreiben, was zu posten. ja, heute gehts nach schweden. man könnte manchmal vergessen warum wir eigentlich hier in finnland sind. bis jetzt war einfach nicht viel für die fh zu tun. aber wir sollten bis zum 5. februar schon einen rohentwurf für einen artikel haben. aba da bleibt ja noch zeit...

in ca. 2 stunden fahren wir mit dem bus richtung hafen. dort wartet eine große, tolle fähre auf uns. und eine geburtstagsparty. na ich bin da echt mal gespannt was uns da erwartet. man hört ja viele seltsame geschichten über trinkfeste finnen, die das "duty free" so ordentlich ausnützen. na mal sehen. ich bin nämlich noch nicht so ganz fit von vroni's geburtstagsparty gestern. war sehr toll die party. wir haben einige neue leute kennen gelernt - endlich auch mal eine österreicherin. aus linz glaub ich.

hm. so jetzt ist mir die lust am schreiben vergangen.



da haben wir echt nicht schlecht gestaunt. lecker..

zum geburtstag gabs ne große portion schnee... und die finnen haben spass beim radlfahren.



lisi's monkey feiert mit geburtstag und lässt sich verwöhnen

beim gschenkle auspacken.

 

ahja. und weils so lustig war:

 

lisi: "hopefully there is nobody lying in my bed"

(sie hat nämlich bedenken, dass heute auf der fähre irgendein komischer betrunkener finne od. nicht-finne in ihrem bett liegen könnte. ich werd euch dann demnächst berichten, ob sie ihr revier (ihr bett in unserer kabine) verteidigen konnte...)

achja und ich darf mein bikini nicht vergessen, wir hoffen auf einen jakusi. 

bye.
die julia.

 

26.1.07 16:34


tagestrip nach tampere.

hallo.

gestern warn wir in tampere. etwas größer als turku. unsere finnisch lehrerin riia (?) meinte zwar erst es wäre nicht sehenswert. aber wir fandens dann doch sehr schön. es war sonnig, aber kalt sag ich euch. (hier bei angemerkt sei, dass wir heute unsere lapland-tour geplant haben und schon ein gemütliches cottage mit sauna reserviert haben. am 28. 1 gehts dann los richtung eisschloss, santa claus village, polarkreis, rentierfarm, husky-schlittenfahrt, skilanglaufen,... und das alles bei - 20°...

die vroni ist krank und muss unbedingt nächste woche wieder fit sein!!!

nächste woche am freitag gehen wir auch auf das cruising-boat nach stockholm um zu feiern. weil jemand geburtstag hat.

tampere:


ich am erleuchten...


lisi, stefania, mat, vroni und i. mit selbstauslöser - deshalb auch leicht "schiaf".


lisi's turm. aus dem rauchts sogar.


nettes haus...


nette kathedrale, die jemand letztes jahr jemand in brand gesetzt hat.


& heiße schocki, tee und cappuchino dürfen nie fehlen!

ich hab mal wieder unglaublich viele bilder gemacht. und deshalb hab ich angefangen galerien zu basteln. die ich die nächsten tage mal online stellen werde.

wünsch euch was. ich werd dann wohl noch ein bisschen finnisch lernen (müssen).

und ich bin echt froh, dass ihr den sturm alle überlebt habt. ich hab mir nämlich dank den medien wirklich schon sorgen um euch (und hauptsächlich um mein bunny (und klar auch ums meerschweinchen)) gemacht.

21.1.07 23:01


Ymmärrtkö? Ei.


gestern hat die fh angefangen. diese woche haben wir die "orientation week". nicht gerade viel zu tun. außerdem haben wir erfahren, dass wir die nächsten paar wochen nicht sehr viel zu tun haben, weil irgendwie alles später anfängt. das heißt einerseits bleibt uns jetzt zeit um finnland zu entdecken, andererseits find ichs dumm, dass dann der stress erst später kommt.

aber vroni meint. nicht aufregen. weils doch immer so ist... recht hat sie...

deshalb folgt bald schon die lapplandtour...

heute hatten wir unsere erste finnisch lesson.

und damit ihr auch was davon habt, kriegt ihr jetzt eine kurze gratis-einführung von mir höchst persönlich...

 

Minä olen Julia.
richtig! Ich bin Julia.

Minä olen itävaltalainen.
Ich bin Österreicherin.
(auch wenns mehr nach: "Ich bin Hinterwäldlerin" klingt)

Ymmärrtakö? Ei.
Hast du mich verstanden? Nein.

.. nicht verzweifeln - mir gehts auch so.

ja. das dürft für heute reichen. mehr kann man sich eh nicht merken.

also dann. heute ist mittwoch. und man hat uns gesagt, dass mittwoch ornella-tag (irgendein club(?)) sei. und donnerstag sollte man sich immer frei halten. deshalb haben wir unsere finnisch-stunde morgen um halb 9 auch auf freitag verschoben. yes, nice.

ahjo. mittwoch ist auch saunatag. mal schaun ob die vroni lust hat.

und noch was auf finnisch:

moi moi.

die julia.

 

17.1.07 16:49


wetterchaos.

welcome back.

tja also das restliche wochenende war nicht so berauschend. am freitag wars ja sehr lustig. in der nacht hats geschneit...



snowman nr1. der ist aus unerklärbaren gründen mal zusammengebrochen und snowman nr2. und nr. 3 folgten. schlussendlich ist nur noch die karotte übrige geblieben. aber die bilder erspar ich euch lieber...

tja also da war mal kurz schnee.


beweisfoto nr. 2.

aber am nächsten tag hats wieder draufgeregnet. am nächsten tag wollten wir ein bisschen im wald herumlaufen und dann hats auch wieder geschneit... am abend aber hats aber wieder geregnet. tja und jetzt ist alles wieder weg und die letzten beiden tage warn wieder etwas sonniger.
das wetter hier ist echt seltsam. aber gut zu hause ja auch.

das und die folgenden fotos sind gestern entstanden. ein tag also nach dem "kleinen" schneesturm...




überall wasserlachen. land der vielen seen. (haha)


ganz rechts erkennt man einen teil von unserer "siedlung" - ritzinkuja.




 

links die eliane - meine flatmate. und rechts sieht man die stolze lisi mit ihrem "postkastl"...
 

17.1.07 16:38


der schnee. part 1.2

ich bin gerade nicht so in schreiblaune. aber ich kann nicht schlafen und mir ists ehrlich gesagt "a bissl fad", deshalb gibts jetzt ein paar partybilder von gestern...



ganz cuba-stylisch. der matteo, die stefania und i.


bei der kaisa  (=tutor) daheim!
und zwar: die vera (nette finnin), die martina, die stefania, i, die vroni und die lisi und hinten das unbekannte geburtstagskind. ah ja - alles gute, dem finnen.





freude übern schnee...


hier sind wir auch schon auf der "erasmus - welcome - party"
das mädel ganz links kenn ich nicht - dann die lisi, der dani (der heute wieder heim nach italien geflogen ist) und der franzl (ebenfalls italiener)





hm. tja. die vroni halt. na scherzle. die warn ja auch unglaublich cool!




das hier sind meine 2 flatmates. die eliane und die kate.

jetzt mag ich gar nicht mehr. bye.

14.1.07 00:31


der schnee. part 1

so ich bin jetzt wieder daheim.

es war ganz witzig. nur kurz - es gibt doch ein paar nette finnen, die einen einladen...

ansonsten. menschen, die leute nach ihrer herkunft verurteilen sind halt wie schon immer, ziemlich dumm. ich hatte gerade eine interessante unterhaltung mit kate (aus den usa), die hier immer wieder mit anti-amerika menschen zu tun hat. schade...

aber ganz, ganz wichtig:

 

ES HAT JETZT SCHNEE HIER....

 

und draußen steht auch schon der erste schneemann... naja.wohl eher schneemanns baby. aber gut, dass meine karotte in seinem kopf steckt. schließlich hab ich ja genug in meinem kühlschrank...  ;(

aber gut für schneemanns erstes baby im jahre 2007 tut man alles.

so und jetzt ists zeit fürs bett... gute nacht ihr lieben...

 

 

13.1.07 03:38


cuba party & welcome erasmus students party

jaja. ich schon wieder.


eigentlich hab ich für heute geplant mein zimmer nochmals zu posten. aber jetzt ists schon wieder zu dunkel ums halbwegs schön zu fotografieren. es hat sich hier viel getan. ganz schön gemütlich ist mein zimmer geworden. die letzten shoppingtouren waren sehr erfolgreich.

dafür gibts neue fotos von unserem shopping/bibliothek (die wir nach ner woche immer noch nicht gefunden haben 
... - trip

but some pictures...



die lisi, die vroni, der javier und der matteo im tourist information center...
der matteo ist dem schauspieler von "das leben ist schön" übrigens sehr, sehr ähnlich.



turku ist echt ein schönes städtchen.halt wenns wetter schön ist.



die vroni, ich und die liebe lisi



im bus. witzige schilder gibts hier. würde dem herrn kneidl bestimmt gefallen.

 

so ich muss mich jetzt beeilen. weil wir heute auf eine cuba party gehen. und danach auf die erasmus welcome party... wird bestimmt lustig...
freu mi schon..

aber es gibt schon ein paar sachen/menschen daheim dich ich langsam vermisse. liebe grüße an euch...

bis dann. bis bald.

die julia.

12.1.07 18:00


meer sehen.

ich wollt eben mein computer ausschalten und ins bett gehen. irgendwie hab ich mir dann aber gedacht, dass ich doch mal schauen könnte, obs internet hier in meinem zimmer vielleicht schon funktioniert. und tatsächlich - es funtkioniert!!!

ich bin also ab jetzt über skype erreichbar!!! eigentlich haben wir erst mit anfang nächster woche mit internet gerechnet, weil wir erst heute eingezahlt haben. aber nun gut...

zum heutigen/gestrigen tag. weils jetzt ja schon spät nachts ist.


zum ersten mal wars den ganzen tag über so richtig schön sonnig und mit klarem himmel...


wir sind dann erst in die diak um ins internet zu kommen und haben dann entschlossen, anstatt nur einkaufen zu gehen, ans meer zu fahren...

mit dieser entscheidungen haben wir uns eindeutig wieder selbst übertroffen, weil es wirklich ein traumhafter tag war.

und. und wir wollten mal schauen, wo wir da gestern/vorgestern eigentlich so mutig nach der sauna ins meer gesprungen sind.

also gut. somit sind wir mit dem bus richtung stadtzentrum gefahren und dann mit der linie 8 weiter richtung meer...

es war wirklich ein genialer tag...





 


 

 

 

 

 

 

 

tja und das war dann die sauna...

und hier den steg sind wir mehr oder weniger nackt und kreischend entlang gerannt und dann links reingesprungen...


ich hab noch zig andere tolle bilder. aber die folgen morgen. weil ich grad sehr, sehr müde werde.

machts gut daheim. od. wo auch immer ihr euch befindets...

 

 

11.1.07 03:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de