backe, backe kuchen, die riia hat gerufen...

...

und wenn die riia (unsere finnisch dozentin) ruft, dann gibts einiges zu tun. heute morgen also, hatten wir die gefürchtete finnisch prüfung, für die wir die letzten tage mehr oder weniger fleißig gelernt haben. die liebe riia hats uns aber nicht ganz so schwer gemacht, wie ich befürchtet habe und deshalb hab ich ganz gut abgeschnitten. ich darf mich immerhin über eine 4 freuen (was soviel heißt wie eine 2 bei uns im ländle)..

aber, das war nicht alles was für unseren finnisch kurs bewältigen müssen.

wir mussten heute auch fleißig backen...

riias backanweisungen ...


matteo, tödel javier, lisi, vroni und ich am schuften



vorher & nachher. das ganze heißt "Karjalanpiirakat" und wird dann mit ei und butter gegessen...


na was es wohl wird? vroni ist sich da nicht so ganz sicher...


und das zeug "Mämmi" essen die finnen gern zu ostern.


laut Wikipedia:

Zutaten zum Mämmi sind Wasser, Malz, Roggenmehl, Salz, Pomeranzenschale (Bitterorange). In Toijala befindet sich die größte Fabrik für mämmi in Finnland. Auf die Produktion dieses aus Roggenmalz hergestellten Breis, der für seine eher abstoßende äußere Erscheinung bekannt ist, ist man in der Stadt so stolz, dass man im Jahr 2005 in Toijala die Weltmeisterschaft im Mämmi-Wettessen veranstaltete. Außerdem existiert eine finnische Mämmi Gesellschaft (Suomen Mämmiseura) die Rezepte rund um Mämmi sammelt.

FAZIT der ganzen Koch & Backgeschichte:

Was komisch aussieht, schmeckt meist auch komisch. (Wobei diese Karjalanpiirakat nicht ganz so schlecht schmeckt)...

... aber wundern tut es mich nicht, dass ich bei uns kein finnisches restaurant kenne.

28.3.07 20:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


miwa (29.3.07 05:00)
hey julia, habe heute deine karte vom 14. februar bekommen!!!! hast du sie per flaschenpost geschickt...? ;-) jaja, das ist eben mexiko, da geht alles etwas langsamer. danke trotzdem und ganz liebe grüße
miwa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de